Kultureller Rundweg in der Gegend von Wetteren (Ostflandern)

 

Wir befinden uns im Scheldeland in Ostflandern. Ein von der Stiftung Offene Kirchen ausgearbeiteter Radrundweg nimmt seinen Ausgangspunkt in Wetteren. Er führt Sie entlang einer überraschenden Erzählung aus der religiösen Geschichte in Kirchen und Kapellen.

Radrundweg : „Religiöse Mysterien“ (48,5 km)

Dieser Radrundweg entführt Sie in eine Gegend voller Mysterien ! Vielleicht finden Sie in Wetteren heraus, wer das Gemälde „Les Juges intègres“ entwendet hat. Finden wir es in der Bareldonk-Kapelle? Außerdem erfahren Sie Geschichten über Hexenprozesse und können sich in lokale Legenden und Mysterien vertiefen. Kosten Sie auch regionale Produkte wie die Biere „Lam Gods“ oder „Toverhekske“.

Entdecken Sie den Rundweg über Route-You.

Die Broschüre „Mysterieus religieus“ (Religiöse Mysterien) ist in den Reisebüros in Wetteren, Laarne, Berlare und Wichelen erhältlich wie auch in den Offenen Kirchen Sint-Gertrudis in Wetteren und Sint-Dionysius in Kalken. Sie können die Broschüre des Radrundwegs „Mysterieus religieus“ auch herunterladen, indem Sie  hier klicken.
Share on Facebook