Kultur-Route in Hespengau (Limburg)

 

Wir befinden uns in der Region der Kommende Alden Biesen, des mächtigen Sitzes des Deutschen Ordens. Die Stiftung Offene Kirchen bietet vier Strecken rund um das religiöse Erbe an. Diese Strecken führen Sie in die malerischsten Kapellen und Sie erfahren ganz überraschende Geschichten. Wenn Sie mögen, können Sie die drei Radwege zu einem längeren Rundweg verbinden. Der Auto-Rundweg ist ideal bei schlechtem Wetter oder für weniger sportliche Besucher und Besucherinnen.

Alle Rundwege finden sich in einer kostenlos erhältlichen Broschüre. Sie können sie hier herunterladen und Sie finden sie auch in den Kirchen in Hoeselt, Bilzen oder Eigenbilzen. Sie ist ebenfalls in Reisebüros erhältlich.  

 
 
Fahrradrundweg : Grafen und Heilige (21,2 km)
Dieser Weg führt Sie entlang der großen Kommende Alden Biesen und der Abtei Munsterbilzen. Entdecken Sie die Spuren, die die mächtigen Führer in der Landschaft hinterlassen haben. Route You.

Fahrradrundweg : Kult-, mythen- und legendenumwobene Häuser (27 km)
Auf diesem Weg machen Sie einen Sprung in die Vergangenheit und entdecken geheimnisvolle Geschichten berühmter Heiliger wie von Bertilia, die Kinder vor Krankheiten beschützt haben soll und des Heiligen Rochus, zu dem Jahrhunderte zum Schutz vor der Pest gebetet wurde. Route-You.

Fahrradrundweg : Einsiedler, Herren und Heilige (22,8 km)
Auf diesem Parcours werden Sie sehen, dass religiöses Erbe nichts Langweiliges ist: Gepfefferte Geschichten und Legenden, wunderschöne versteckte Einsiedeleien und einige schöne Kirchen und historische Schlösser.Route-You.

Auto-Parcours : Auf den Spuren von Herrn Pfarrer : religiöses Erbe rund um Alden Biesen (48 km)
Nicht so sportlich oder es regnet ? Wir haben die interessantesten Haltepunkte in einen für Autos geeigneten Rundweg aufgenommen. Route-You.
Share on Facebook